Arbeit und Leben

Arbeit und Leben

Deutsch-französische Jugendbegegnung für junge Multiplikator*innen

Beschreibung

Internationale Jugendbegegnung
Deutsch-französische Jugendbegegnung für junge Multiplikator*innen
In Kooperation mit dem Lidice-Haus Bremen und Les Francas de la Manche


Du hast Lust dich mit dem Thema internationaler Jugendarbeit auf europäischer Ebene zu beschäftigen?
Du warst noch nie in Frankreich und möchtest neue Bekanntschaften schließen? Jetzt bekommst du die Gelegenheit dazu.

Im Rahmen einer Deutsch-französischen Jugendbegegnung zwischen den Partnerstädten Cherbourg (Normandie) und Bremerhaven
stellen wir den Austausch und das Kennenlernen zwischen den jungen Erwachsenen in den Vordergrund. Darüber hinaus wollen wir
jungen Multiplikator*innen internationale Jugendarbeit aus einer anderen Perspektive näherbringen.

Die BAFA-Ausbildung kann in gewissem Maße als französisches Gegenstück zur JuLeiCa-Ausbildung gesehen werden,
wobei sich die Herangehensweise und die Methodiken unterscheiden. Diese Unterschiede, die Gemeinsamkeiten sowie die
Geschichte der jeweiligen Ausbildung sollen im Rahmen des Austausches den Multiplikator*innen aufgezeigt und nähergebracht werden.
Dieser Austausch ist der erste Teil eines langfristigen Projektes, die Rückbegegnung in Deutschland findet voraussichtlich vom 25.02. bis zum 01.03.2021 statt.

Angesprochen sind junge Erwachsene, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, eine Ausbildung zur Jugendleiter*in abgeschlossen sowie Interesse an der internationalen Vernetzung und dem Austausch im Bereich der Jugendarbeit haben.

Alle weiteren Infos erhältst du nach der Anmeldung.

Beginn:
19. 10. 2020
Ende:
24. 10. 2020
VA-Nr.:
20.02.104
Ort:
Cherbourg-Octeville, Normandie
Referentin / Referent:
bitte hier anmelden zurück zur Übersicht

bitte hier anmelden: Deutsch-französische Jugendbegegnung für junge Multiplikator*innen




Teilnehmerdaten

weitere Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Einwilligungserklärung





zurück zur Übersicht


**Einwilligungserklärung für Teilnehmende

Zum Zweck der Kursverwaltung und der statistischen Auswertung nach der Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Weiterbildung im Lande Bremen vom 02.08.2016, §1 Ans. 1satz 11f sowie §4, speichert Arbeit und Leben alle von Ihnen eingegebenen Daten. Ihre Daten werden für das laufende Jahr und die zwei darauffolgenden Jahre (insbesondere aus statistischen Gründen) gespeichert.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschen und Datenübertragbarkeit der zu Ihrer Person gehörenden Daten haben.





Die Felder mit dem * sind Pflichtfelder - Bitte ausfüllen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.