Arbeit und Leben

Arbeit und Leben

×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Made in Bremen

Beschreibung

Bremen  die Stadt der kurzen Wege, Bremen  der Industrie- und Logistikstandort, Bremen 1 die Hafenstadt, direkt an den globalen Warenströmen gelegen. So wirbt Bremen in eigener Sache. Und Bremen tut gut daran, kräftig zu werben. Denn im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten schneidet der Wirtschaftsstandort Bremen nur mittelmäßig ab. Städterankings unterscheiden negative und positive Standortbedingungen: Ein kleiner Dienstleistungssektor oder eine schlechte Bildungssituation (verlassen viele Schüler ohne Abschlüsse die Schule?) gelten zum Beispiel als unattraktiv. Eine hohe Zahl ausländischer Studierender hebt demgegenüber die Attraktivität für die Wirtschaft. Wie kann sich Bremen mit Blick auf die wachsende Konkurrenz zu anderen Städten auf Dauer besser positionieren? Wie können mehr Fachkräfte an die Weser gelockt werden? Wir werden uns diesen Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven nähern. Geplant sind auch eine Exkursion an die Universität Bremen (Technologie-Park) sowie Gespräche mit Experten aus der Unternehmenspraxis

 

Anerkannt nach den Bildungsgesetzen der Länder Bremen, Hessen und NRW


Beginn:
02. 11. 2020
Ende:
06. 11. 2020
VA-Nr.:
20.01.122
Kosten:
90,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Gewerkschaftshaus Bremerhaven
Kooperation mit:
keine Angabe
Referentin / Referent:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.