Arbeit und Leben

Arbeit und Leben

Gewerkschaftliche Interessenvertretung im Betrieb

Beschreibung

Die Initiierung, Planung und Gestaltung von Beteiligungsprozessen ist eine entscheidende Voraussetzung für die Entwicklung einer zukunftsgerichteten und beschäftigungssichernden Politik in den Betrieben. Wenn es nämlich gelingt, die Beschäftigten wirkungsvoll an der Arbeit der gewerkschaftlichen Interessenvertretung und des Betriebsrates zu beteiligen, bedeutet dies die Stärkung der betrieblichen Interessenvertretung und erweitert bedeutsam die Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten der ArbeitnehmerInnen.


Beginn:
22. 09. 2018
Ende:
23. 09. 2018
VA-Nr.:
18.01.047
Kosten:
auf Anfrage
Ort:
Wremen
Kooperation mit:
IG Metall
Referentin / Referent:
bitte hier anmelden zurück zur Übersicht

bitte hier anmelden: Gewerkschaftliche Interessenvertretung im Betrieb




Teilnehmerdaten

weitere Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *





zurück zur Übersicht




Die Felder mit dem * sind Pflichtfelder - Bitte ausfüllen.