Arbeit und Leben

Arbeit und Leben

Junge ArbeitnehmerInnen in Betrieb und Gesellschaft

Beschreibung

Für junge Menschen ist das Einfinden in den betrieblichen Alltag oft nicht einfach. Es gibt Regeln, Rechte und Pflichten, an die sie sich erst gewöhnen müssen. Im Seminar wird aufgezeigt, wie sich junge Menschen im betrieblichen Alltag zurechtfinden können. Die eigene Rolle sowie Rechte und Pflichten werden diskutiert. Betriebliche Handlungsmöglichkeiten von Jugendlichen als Auszubildende, Gewerkschaftsmitglieder, gewerkschaftliche Vertrauensleute und als Jugend- und Auszubildendenvertretung werden vorgestellt. Themenschwerpunkte: "Erfahrungen junger Menschen im betrieblichen Alltag "Betriebliche Alltagsprobleme: u. a. Ausbildung, Übernahme "Gesellschaftliche Probleme: u. a. Jugendarbeitslosigkeit, Diskriminierung "Ursachen und Zusammenhänge von betrieblichen Problemstellungen und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen "Gewerkschaften und ihre Verankerung im Betrieb Das Seminar ist anerkannt nach den Bildungsurlaubsgesetzen der Länder Bremen und Niedersachsen sowie gem. § 37.7 BetrVG durch die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales | Bremen


Beginn:
25. 06. 2018
Ende:
29. 06. 2018
VA-Nr.:
18.01.008
Kosten:
auf Anfrage
Ort:
Rastede
Kooperation mit:
IG Metall
Referentin / Referent:
bitte hier anmelden zurück zur Übersicht

bitte hier anmelden: Junge ArbeitnehmerInnen in Betrieb und Gesellschaft




Teilnehmerdaten

weitere Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *





zurück zur Übersicht




Die Felder mit dem * sind Pflichtfelder - Bitte ausfüllen.